Archiv des Autors: news

Rückblick: Die Produktion der SAAB 9³ Aero Limousine ist in Trollhättan gestartet


© und Foto: NEVS

Wie NEVS in einer Presseinformation mitteilt, hat National Electric Vehicle Sweden AB die Produktion der SAAB 9-3 Aero Limousine mit Benzinmotor gestartet. Der Verkauf einer geringen Anzahl von Fahrzeugen erfolgt zunächst nach China, im Anschluss dann direkt durch NEVS an die schwedischen Kunden über die eigene Webseite.

Weiterlesen

Rückblick: Zu Besuch im SAAB Museum in Trollhättan

Auch auf unserer „letzten“ Reise nach Schweden besuchten wir natürlich auch das SAAB Museum in Trollhättan. Seit über 30 Jahren werden in diesen alten Fabrikhallen, wo früher einmal Lokomativen durch das Unternehmen NOHAB gebaut wurden, SAAB Automobile ausgestellt. Das Museum gehört der Stadt Trollhättan. Die komplette Sammlung der Fahrzeuge befindet sich im Besitz und unter der Verwaltung von SAAB Automobile AB. Jedes Jahr besuchen 60.000 Menschen das Museum. SAAB Car Museumsdirector ist Peter Bäckström der zum diesjährigen SAAB Festival 2010 aufgerufen hatte.

Weiterlesen

Rückblick: „Saab ist zeitlos und unverwechselbar!“


Rallyelegende “Mr. SAAB” Erik Carlsson und Dirk Krinelke

Ein Interview zu unserer Automarke SAAB mit Club- und Vorstandsmitglied sowie Regionalansprechpartner Dirk könnt ihr auf „hobbymap dein Hobby, deine Welt.“ unter „SAAB ist zeitlos und unverwechselbar!“ (link zu hobbymap.de) lesen.
Hobbymap ist ein Projekt des Hobby und Mensch e.V.

Rückblick: 81. Internationaler Auto-Salon Genf

Nach fünf Jahren eigener Abstinenz auf dem Genfer Automobilsalon stand ein Besuch mal wieder auf unserer „to-do-list“. Bekanntlich entfacht derzeit SAAB ein automobiles Feuerwerk im ersten Jahr ihrer Unabhängigkeit und da hieß es, sich umfänglich zu informieren und Kontakt aufzunehmen. Viel wurde im Vorfeld geschrieben und berichtet. Bilder gingen durch die Medien und die Erwartungen waren hoch. Der Auto-Salon in Genf ist seit je her eine Präsentation der besonderen Art. Hier erleben überproportional viele Showcars und Konzept Fahrzeuge ihren großen Auftritt, denn Genf ist die Ausstellung für den gesamten europäischen Markt. Nachdem sich SAAB für die in Detroit stattfindende North American International Auto Show 2011 „nur“ für eine Präsentation seiner gesamten Modellreihe vor dem Haupteingang zur Ausstellung entschied, präsentierte man auf der Motor Show in Brüssel bereits den neuen 9-4X sowie die schadstoffarmen 9-3 Diesel-Modelle, um jetzt in Genf so richtig auf die Pauke zu hauen. Sieben SAAB-Modelle standen zwischen drei langsam schmelzenden Eisblöcken, die nicht nur für Erfrischung und Abkühlung sorgten, sondern auch neben dem Luftfahrt-Erbe für die Herkunft dieser schwedischen Fahrzeuge standen. Gleichwohl basierten sie noch für mehr: das Eis beginnt zu schmelzen und der Blick auf diese individuellen Fahrzeuge wird frei.

Weiterlesen